IT-Dienstleister in der Hauptrolle

Dezember 14, 2018
Roman Zgraggen

Autor

Roman Zgraggen

Partner Lead, Hosting

Gemeinsam mit SoftwareONE den Wandel mitgestalten

Neue Modelle der Zusammenarbeit, Prozessautomatisierung, Cloud-Migration, Künstliche Intelligenz und Blockchain… – allein diese kleine Auswahl an Themen macht bereits deutlich, dass IT-Dienstleister mehr denn je gebraucht werden. Denn gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlt es oft an entsprechendem Fachpersonal. Wie Sie als IT-Dienstleister jetzt schlummernde Potenziale voll ausschöpfen können und von externem Know-how profitieren, zeigen wir Ihnen in diesem Blogbeitrag.

Viele Unternehmen kennen Situationen wie diese: Es gibt zahlreiche Software- und Technologielösungen, die dabei helfen, den eigenen Arbeitsalltag und Betriebsprozesse zu vereinfachen und für mehr Effizienz zu sorgen. Doch kaum ist eine Lösung fest installiert, warten schon die nächsten Erweiterungen oder gar neuen Angebote, die die bestehende Lösung ergänzen oder sogar vollständig ablösen. So stellen beispielsweise viele Unternehmen für eine bessere Kommunikation und Teamarbeit auf Microsoft Office 365 und Microsoft Teams um. Außerdem erkennen Unternehmen immer mehr die Vorteile von Cloud-Technologien: Flexibler Zugang zu den eigenen Ressourcen, mobiles Arbeiten und die Möglichkeit, standortübergreifend zusammenzuarbeiten. IT-Dienstleister spielen in diesem Übergang in eine zunehmend digitalisierte Welt eine Schlüsselrolle. Denn der Bedarf an Unterstützung wird eher noch zu- als abnehmen – eine Einschätzung, zu der auch die Lünedonk-Studie von 2018 kommt. So wird laut Lünedonk im kommenden Jahr eine Umsatzsteigerung von ca. 11 % für IT-Dienstleistungsunternehmen erwartet.

Hier liegt Ihre Chance, sich neue Kunden zu sichern und Ihr eigenes Technologie- und Dienstleistungsangebot auszubauen. Unternehmen sind dringend auf fachliche Expertise und Orientierung in der zunehmend komplexer werdenden Welt digitaler Angebote angewiesen. Punkten Sie mit umfassendem Know-how und besetzen Sie neue Kompetenzen. Ist es hier nicht sinnvoll, sich dieses Wissen und umfangreiche Services von einem breit aufgestellten Partner an Bord zu holen? Genau ein solcher Partner ist SoftwareONE. Wir helfen Ihnen, Ihr Portfolio zu vervollständigen. So können Sie für Ihre Kunden ein Rundum-sorglos-Paket schnüren und sie damit langfristig an sich binden.

Mit dem ONEClub mehr für Kunden herausholen

Sie möchten Ihre Kunden umfassend nicht nur zu Cloud-Anwendungen und Automatisierung, sondern auch zu Herausforderungen wie Cyber-Attacken, DDos-Angriffen und Ähnlichem beraten können? Haben Sie sich als IT-Dienstleister vor allen Dingen kleinen bis mittelständischen Unternehmen (von 1-Personen-Betrieben bis hin zu Unternehmen mit 500 Mitarbeitern) verschrieben? Dann könnte der brandneue ONEClub der SoftwareONE eine passende Lösung für Sie sein. Mit dem ONEClub erhalten Sie die Unterstützung, die Sie benötigen, um Ihren Kunden passgenau zu helfen und ihnen eine langfristige Perspektive bieten – mit Service-Dienstleistungen, Beratung und Lösungen auf dem neuesten Stand der Dinge. Davon profitieren alle Parteien: Sie schaffen eine langfristige Bindung zu Ihren Kunden, diese können sich auf ihre IT-Dienstleister verlassen, was wiederum bedeutet, sie können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, Innovation vorantreiben und im Idealfall mehr Gewinn generieren.

Jetzt das Potenzial ausschöpfen

Es steht außer Frage: Der Wandel schreitet voran und Sie als IT-Dienstleister befinden sich mitten im Zentrum des Geschehens. Das große Potenzial ist inzwischen erkannt – Ihre Aufgabe wird es nun sein, dieses auszuschöpfen und einen Mehrwert für Ihre Kunden zu erzeugen. Damit Sie diese Herausforderung meistern können, steht die SoftwareONE als starker Partner an Ihrer Seite. Informieren Sie sich jetzt über das ONEClub CSP Indirect Provider Program (PDF) oder lassen Sie sich persönlich beraten – unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort