Unified Communications – der Turbo für eine bessere Zusammenarbeit

Januar 29, 2019

Die digitale Transformation ist in aller Munde und betrifft so viele verschiedene Bereiche innerhalb eines Unternehmens. Ganz oben auf der Liste stehen hier auch die tägliche Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen. Wünschen sich Ihre Kunden mehr Struktur in ihren Kommunikationsabläufen, mehr Effizienz und auch mehr Speed? Dann stellen Sie die Weichen, starten Sie mit der Planung einer langfristigen Unified Communications-Strategie (UC) und führen Sie Ihre Kunden näher an die digitale Transformation heran.

Minimaler Kontextwechsel dank strukturierter Kommunikation in einer Plattform

Denken Sie an einen typischen Kommunikationsablauf: Von einer Telefonkonferenz werden Ihre Kunden zu weiteren Besprechungen und dann zu ihrem E-Mail-Postfach geleitet. Der Kontext und auch die Applikationen, mit denen sie arbeiten, wechseln ständig, was zu einer Trennung von Mitarbeitern im Projektablauf führt. Eine einfache Meetingvorbereitung durch den barrierefreien Zugang zu relevanten Dokumenten, automatisiertes Hochladen von Notizen und Transkripten in die Cloud sowie die Integration in vorhandene Anwendungen und Daten sind alles notwendige Komponenten für eine erfolgreiche digitale Kommunikationsstrategie in einem modernen Unternehmen. Unified Communications, oder kurz UC, macht Ihre Kunden erfolgreicher, indem sie schneller und besser kommunizieren und mit ihren Mitarbeitern zusammenarbeiten.

Lösungen wie etwa Microsoft Teams (erhältlich als Teil von Office365) helfen dabei, den täglichen Informations- und Kommunikationsstrom besser zu sortieren, indem Ihre Kunden mehrere Konversationen und Workstreams innerhalb der Benutzeroberfläche in unterschiedlichen Teams und Channels zusammenfassen können. Online-Meetings bringen sie und ihre Kollegen in einem virtuellen Raum zusammen, unabhängig davon, wo sie sich alle gerade befinden. Und auch der Zugriff auf alle relevanten Dokumente ist gesichert. Je nach den Anforderungen an eine effiziente und produktive Kommunikation und Zusammenarbeit ändert sich auch Ihre Benutzeroberfläche. UC unterstützt diese Dynamik durch die Integration aller Daten in die gewünschte Collaborationsstruktur – sowohl On-Premises, als auch in der Cloud.

Legen wir los – werden Sie noch heute ein ONEClub-Mitglied

Durch die Aktivierung von Unified Communications können Ihre Kunden eine effektive digitale Transformation erreichen und Lücken zwischen Ihren Mitarbeitern schließen. Die Bereitschaft zur Weiterentwicklung ist ein Schlüsselfaktor, um eine einheitliche Kommunikation zu ermöglichen. Wenn sich Ihre Kunden entschieden haben, Unified Communications zu aktivieren, benötigen sie einen kompetenten Partner, der sie bei diesem kritischen Übergang unterstützt. In einer sich ständig ändernden Landschaft ist es wichtig, einen Dienstleister zu wählen, der allen Anforderungen gerecht wird.

Möchten Sie, dass auch Ihre Kunden von den Vorteilen der Cloud und der Microsoft Teams-Plattform profitieren? Dann ist eine Mitgliedschaft im neuen SoftwareONE ONEClub möglicherweise genau das Richtige für Sie. Das ONEClub-Modell richtet sich dabei speziell an Partner, deren Kunden bereits erste Schritte in der Cloud unternommen haben und nun mit UCSimple und 365Simple von SoftwareONE ihre Digitalisierung weiter vorantreiben möchten. Als Mitglied unseres Partnerprogramms ONEClub profitieren Sie von einem breiten Cloud-Service-Portfolio, darunter unsere ‚xSimple‘-Produktfamilie, über das Sie nicht nur ihre eigenen Kompetenzen erweitern, sondern sich zusätzlich neue Märkte und Kunden erschließen.

Hinterlasse eine Antwort